Der Männergesangverein „Hoffnung“ Heist von 1880 und der Wedeler Männerchor von 1858 haben sich im Herbst 2003 entschlossen die „Chorgemeinschaft Heist / Wedel“ ins Leben zu rufen, da einerseits eine optimale Ergänzung in den Stimmen (1. und 2. Tenor, sowie 1. und 2. Bass) gegeben war, anderseits beide Chöre Nachwuchsprobleme hatten.

So entstand eine Chorgemeinschaft, die bei Jubiläen und Familienfeiern wieder erfolgreich auftreten und weiterhin vierstimmige Chorliteratur einüben und pflegen kann.

 

Mit dem Jahr 2006 hat sich die Chorgemeinschaft eine eigene Satzung gegeben und am 20. Januar 2006 einen gemeinsamen Vorstand gewählt.

 

Einige Sänger treten – im Rahmen des Hamburger Konzertchores unter der Leitung von Professor Walter Gehlert – in der Laeiszhalle (Musikhalle) Hamburg mit Chören aus der Welt der Oper auf.

 

Neue Sänger sind jederzeit willkommen, es wird an jedem Dienstag, um 20:00Uhr im „Lindenhof“, Großer Ring 7, 25492 Heist geübt.

 

Im Jahr 2008 feierte der Wedeler Männerchor von 1858 mit einem Jubiläumskonzert am 21.06.2008 in der Sporthalle des Wedeler TSV sein 150-jähriges Jubiläum mit 8 Chören vor rund 700 Zuschauern und der Moderation von Friedhelm Mönter, NDR 90,3.

 

 

Der Chor ist über die E-Mail-Adresse Chorgemeinschaft.Heist.Wedel@butzlaff.com zu erreichen.